Der Caritaskindergarten Der Kleine Prinz feiert Geburtstag

12.06.2020 // Am 10. Juni 1995 war der erste Tag im Caritaskindergarten Der Kleine Prinz in Ochtrup. Damals hatte noch niemand das Wort Corona gehört. Heute, 25 Jahre später, wirkt es tief in den Kindergartenalltag hinein.

Geschmücktes Haus

Geburtstagskuchen

Zahl aus Steinen

Die frühere Leiterin, Marlies Mulder (links), und die aktuelle Leiterin, Claudia Lewejohann

Eigentlich sollte dieses Jubiläum im Herbst mit einem Familienfest gefeiert werden. Aber weil das nicht möglich ist, haben Kinder und Erzieherinnen diesen "Geburtstag" jetzt im Juni besonders gestaltet. Wie es üblich ist am Geburtstag, gab es Kuchen für alle, verziert mit einer Jubiläumszahl aus Zuckerkugeln. Das Haus war mit Fähnchen und einer silbernen "25" geschmückt.

Die Kinder haben Steine angemalt und mit der Jubiläumszahl versehen. Diese Steine gehen nun in Ochtrup auf Wanderschaft, werden von den Kindern versteckt und wollen von allen Spaziergängerinnen und Spaziergängern gefunden und entdeckt werden. Dann zaubern sie hoffentlich den Findern ein Lächeln auf die Lippen. Und sicherlich wird dann auch die eine oder andere Erinnerung an schöne Kindergartenerlebnisse geweckt.

Und weil zum Geburtstag Gäste und Geschenke gehören, kam passend die langjährige Leiterin, Marlies Mulder, vorbei und überreichte den Kleinen und Großen eine Klangschale als Geschenk.

« Zurück