Benefiz-Konzert im Kardinal-von-Galen-Haus

22.05.2020 // Mickie Krause und Susanne Teutenberg besuchten auf ihrer "Gute-Laune-Tour" auch das Kardinal-von-Galen-Haus für Menschen mit Behinderungen in Ochtrup.

Die Bewohnerinnen und Bewohner fieberten dem angekündigten Gartenkonzert bereits Wochen zuvor entgegen, sind doch die meisten von ihnen große Fans des Schlagerstars aus dem benachbarten Wettringen. Songs wie "Hello again", "Schatzi, schenk mir ein Foto" oder "Atemlos" sorgten von Anfang an für gute Laune unter den Zuhörerinnen und Zuhörern. "Unsere Bewohnerinnen und Bewohner waren von der ersten Minute an restlos begeistert, und die meisten von ihnen sangen textsicher auf ihre eigene Weise mit", freute sich Elisabeth Helmich, Leiterin des Kardinal-von-Galen-Hauses, über das tolle Benefiz-Konzert.

Viel zu schnell kam das besondere Event zu seinem Ende, das mit einer durch anhaltenden Applaus erbettelten Zugabe noch ein kleines bisschen hinausgezögert werden konnte. Das Abschlusslied war speziell für alle Betreuerinnen, Betreuer und Helfenden in diesen schwierigen Corona-Zeiten gedacht, bei dem der Schlagerstar humorvoll umtextete: "Bei dir kann ich momentan nicht ohne Maske sein".

Noch den ganzen Abend hindurch schallten die Songs von Mickie Krause aus allen Wohngruppen und bestätigten noch einmal, dass die "Gute-Laune-Tour" den Bewohnerinnen und Bewohnern richtig gute Laune gemacht hat.

« Zurück