Testung im Zweigwerk Steinfurt der Caritaswerkstätten Langenhorst

Am vergangenen Freitag (16.10.2020) wurde nach Abstimmung des Trägers und des Gesundheitsamtes des Kreises Steinfurt allen Beschäftigten und Mitarbeitenden des Zweigwerks Steinfurt der Caritaswerkstätten Langenhorst die Möglichkeit einer Testung angeboten, nachdem zuvor insgesamt drei Mitarbeitende und Beschäftigte positiv auf Covid-19 getestet wurden.

Insgesamt wurden 164 Beschäftigte und Mitarbeitende getestet. Sämtliche Testergebnisse, die bereits am Sonntag vorlagen, sind negativ ausgefallen. "Alle sind natürlich sehr erleichtert darüber, dass keine weiteren Infektionen aufgetreten sind und somit die Beschäftigten weiterhin die Werkstatt besuchen können", sagt Werkstattleiter Alexander Lürwer.

« Zurück