Übergang in den Ruhestand

17.09.2019 // Abschied genommen haben die Werkstätten jetzt von Herrn Horst Kuchler, der über die gesamten Jahre seiner Beschäftigungszeit der Arbeit mit dem Werkstoff Holz treu geblieben ist. Herr Kuchler konnte sich für diese Arbeit immer sehr begeistern und die Werkstatt erlebte ihn daher meist immer motiviert und engagiert an seinem Arbeitsplatz.

 

Bei einem gemeisamen Kaffeetrinken mit der Arbeitsgruppe, dem ehemaligen gesetzlichen Betreuer und seiner derzeitigen Betreuerin sowie dem Sozialdienst und der Gruppenleitung wurde auf die lange Zeit der Beschäftigung zurück geschaut und Herr Kuchler für seine tatkräftige Mitarbeit gedankt.

 

Die Werkstatt wünscht Herrn Kuchler nun alles Gute für den anstehenden Ruhestand.

Herr Kuchler zusammen mit gesetzl. Betreuung sowie den Mitarbeiter*innen der Werkstatt

« Zurück