Schülerinnen und Schüler

Kinder im schulpflichtigen Alter und mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Bereich Geistige Entwicklung können die St.-Elisabeth-Schule besuchen.

Die allgemeine Schulpflicht dauert 11 Jahre. Danach besteht noch Berufsschulpflicht, die ebenfalls durch den Besuch der St.-Elisabeth-Schule erfüllt werden kann.

Ein weiterer Schulbesuch - längstens bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres - ist auf Antrag möglich.