Verabschiedung in den Ruhestand

21.07.2019 // Nach 17 Jahren Tätigkeit als Logopädin in allen drei Kindergärten des Caritasverbandes Steinfurt wurde nun Veronika Kempers in den Ruhestand verabschiedet.

Mit Dank und guten Wünschen wurde Veronika Kempers in den Ruhestand verabschiedet (von links): Geschäftsführer Gregor Wortmann, Veronika Kempers, Ulrike Höing (Leiterin des Kindergartens Morgenstern), Vera Habscheidt (Leiterin des Kindergartens "Don Bosco") und Claudia Lewejohann (Leiterin des Kindergartens Der Kleine Prinz)

Der Geschäftsführer des Caritasverbandes, Gregor Wortmann, bedankte sich bei Veronika Kempers für den Einsatz im Rahmen der begleitenden Sprachförderung für die heilpädagogisch zu fördernden Kinder. Es sei schon eine besondere Rolle, in drei Einrichtungen mit drei Leitungen und drei Teams zusammen zu arbeiten. Veronika Kempers habe diese Herausforderung hervorragend gemeistert, so Wortmann.

Dem Dank schlossen sich Ulrike Höing, Leiterin des Kindergartens Morgenstern, Vera Habscheidt, Leiterin des Kindergartens "Don Bosco", und Claudia Lewejohann, Leiterin des Kindergartens Der Kleine Prinz, an. Die Team-Mitglieder überreichten Veronika Kempers verschiedenste Blumen, die in der Sprache der Blumen - auf japanisch "Hanakotoba" - Dank für ihr Engagement und gute Wünsche für den nächsten Lebensabschnitt zum Ausdruck brachten.

« Zurück