Caritaskindergarten Morgenstern

Im täglichen Miteinander schaffen Kinder mit und ohne Behinderung ein Fundament für ihren weiteren Lebensweg. Dabei hat das gegenseitige Akzeptieren und Achten eines jeden Kindes in seiner Einzigartigkeit einen besonderen Stellenwert.

Der Caritaskindergarten Morgenstern bietet insgesamt 52 Tagesstättenplätze, davon 16 Plätze für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf. Die Kinder werden in zwei integrativen Gruppen, einer heilpädagogischen Gruppe und in einer Gruppe für Kinder unter drei Jahren betreut.

Umfangreiches Raumangebot

  • Vier Gruppenräume mit eigenen Nebenräumen und Kinderküche
  • Waschräume, inklusive Wickel- und Badebereich
  • Turnhalle
  • Mehrzweckhalle
  • Küche mit integrierter Kinderküche
  • Matschraum
  • Bällchenbad
  • Entspannungsraum
  • Schlaflandschaft
  • Therapieräume
  • Besprechungsräume
  • naturnahes Außenspielgelände

1. Beratungs- und Unterstützungsangebote für Kinder und Familien

  • Offene Sprechstunden und Vermittlung von Erziehungs- und Familienberatung, Freizeitgestaltung und Fördermaßnahmen

2. Förderung von Familienbildung und Erziehungspartnerschaft

  • themenzentrierte Elternabende, Elterncafés und Kursangebote
  • Familienaktivitäten

3. Unterstützung bei der Vermittlung und Nutzung der Kindertagespflege

  • regelmäßiger Austausch mit den ortsansässigen Tageseltern

4. Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • Abstimmung der Kinderbetreuung auf die berufliche Lebenssituation

Für eine optimale Beratung und Begleitung der Familie wird unser Team regelmäßig fortgebildet.

Kooperationspartner

  • Beratungsstelle, unter anderem für Kinder, Jugendliche und Familien
  • Kindertagespflege
  • Sportvereine
  • Kindertagesstätten, Schulen und weitere Institutionen in der Stadt Steinfurt

Das Team

Ulrike Höing, Kindergartenleiterin
Lotte Stapper, Gruppenleiterin in der Sonnengruppe
Christine Uphues, Heilerziehungs-pflegerin in der Sonnenruppe
Christina Hagel, Heilpädagogin in der Sonnengruppe
Carina Hatwig, Jahrespraktikantin in der Sonnengruppe
Elisabeth Herkner, Gruppenleiterin in der Regenbogengruppe
Teresa Beckmann, Erzieherin in der Regenbogengruppe
Marianne Wiggenhorn, Kinderpflegerin in der Regenbogenruppe
Adina Piest, Jahrespraktikantin in der Regenbogengruppe
Sarah Ruecker, Gruppenleiterin in der Mondgruppe
Heike Dankbar, Erzieherin in der Mondgruppe
Sarah Plogmaker, Heilerziehungs-pflegerin in der Mondruppe
Wera Thiemann, Heilerziehungs-pflegerin in der Mondgruppe
Selina Höhne, Jahrespraktikantin in der Mondgruppe
Carlo Falchi, Gruppenleiter in der Sternengruppe
Simone Sporbeck, Kinderpflegerin in der Sternengruppe
Antonia Stening, Auszubildende der Heilerziehungspflege in der Sternengruppe
Jana Stegemann, Mitarbeiterin im Bundesfreiwilligen-dienst in der Sternengruppe
Sabine Wolters, Logopädin
Hildegard Sievers, Ergotherapeutin
Bettina Krampe-Zablowsky, Motopädin
Barbara Albrecht, Verwaltungskraft
Gertrud Heumer, Hauswirtschaftskraft
 

Tectum Caritas

Ulrike Höing

Einrichtungsleiterin

Liedekerker Straße 50, 48565 Steinfurt

02551-5331

02551-5323

hoeing@caritasverband-steinfurt.de

Termine

Dezember 2019

02. Dezember, 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr : Offene Sprechstunde mit Bernhard Heimbrodt von der Beratungsstelle für Familien, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

03. Dezember, 10:00 Uhr : Offenes Adventssingen in der Halle, alle Eltern sind herzlich eingeladen

04. Dezember : Nach einem gemeinsamen Frühstück besucht uns der Nikolaus

06. bis 08. Dezember : Nikolausmarkt in Burgsteinfurt

10. Dezember, 10:00 Uhr : Offenes Adventssingen in der Halle

10. Dezember, 18:00 Uhr Lebendiger Adventskalender, alle Familien sind recht herzlich eingeladen, die Kinder haben eine Aktion vorbereitet

11. Dezember, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr : Familienweihnachtsfeier im Kindergarten

13. Dezember : Der Kindergarten schließt um 14:30 Uhr

16. Dezember, 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr : Offene Sprechstunde mit Bernhard Heimbrodt von der Beratungsstelle für Familien, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

17. Dezember, 10:00 Uhr : Offenes Adventssingen in der Halle

18. Dezember, 20:00 Uhr : Häkeln, alle - ob Anfänger oder Fortgeschrittener - sind willkommen!

19. Dezember, 15:00 Uhr : Eltern Café im Personalzimmer, Kinderbetreuung in der Sonnengruppe

19. Dezember : Gemeinsame Adventsfeier mit den Senioren des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses

23. Dezember bis 02. Januar 2020 : Weihnachtsferien

Am 23. November haben einige Eltern gemeinsam mit uns Piepkuchen gebacken. Danke für den Einsatz!

Das leckere Neujahresgebäck steht in beiden Eingangsbereichen zum Verkauf. Eine Tüte mit 10 Piepkuchen kann für 3 Euro erworben werden. Der Erlös kommt dem Förderverein und somit direkt Ihrem Kind zu Gute. Auch Ihre Freunde und Verwandte können diese Aktion unterstützen. Piepkuchen eignet sich auch als ein kleines Geschenk.

Januar 2020

03. Januar : erster Kindergartentag

06. Januar, 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr : offene Sprechstunde mit Bernhard Heimbrodt von der Beratungsstelle für Familien, Kinder und Jugendliche, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

08. Januar : gesundes Frühstücksbuffet in allen Gruppen

14. Januar, 20:00 Uhr : Fördervereinssitzung, alle Eltern sind herzlich willkommen

15. Januar, 20:00 Uhr : Häkeltreff, ob fortgeschritten oder als Anfänger, jeder ist herzlich willkommen

16. Januar : der Kindergarten schließt um 14:30 Uhr

16. Januar, 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr: Markt der Möglichkeiten im Haus der Bürger (ehemals Martin Luther Haus), in Form einer Börse stellen sich unsere Kooperationspartner, wie z. B. Sportvereine, Musikschule oder auch Schulen mit ihren Angeboten vor. Damit sich die Eltern in Ruhe informieren können, wird auch ein kleines Angebot für Kinder vorbereitet.

20. Januar, 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr : offene Sprechstunde mit Bernhard Heimbrodt von der Beratungsstelle für Familien, Kinder und Jugendliche

28. Januar, 15:00 Uhr: Eltern-Café im Personalzimmer, die Kinderbetreuung findet in der Sonnengruppe statt.

An den Vormittagen treffen sich die Zahlendinos, Forscher Kids, Hören, Lauschen, Lernen-AG, oder die Kinder lauschen den Bibelgeschichten aus dem Koffer und den spannenden Büchern unserer Vorlesepaten.