Angebot

SenTa bietet eine ...

Atmosphäre der Geborgenheit

in der die Gäste ihre Fähigkeiten der selbstbestimmten Lebensführung erhalten, einsetzen und individuell gefördert werden.

SenTa möchte eine Entlastung der pflegenden Angehörigen sicherstellen.

Die Senioren bleiben weiterhin in ihrer vertrauten Umgebung. Ein oft unvermeidlich erscheinender Heimaufenthalt kann vermieden oder verzögert werden.

In unseren Räumlichkeiten können acht ältere Menschen gleichzeitig betreut werden. Die Betreuung erfolgt durch unser examiniertes Fachpersonal.

Unser Angebot

  • Fahrdienst
  • Tagesstrukturierung
  • gemeinsame Mahlzeiten (Auswahl zwischen Menüs, sämtliche Diöten sind durch unsere Küche realisiserbar)
  • Grundpflege (z.B. Hilfe beim Essen, Toilettengänge)
  • Behandlungspflege (z.B. Medikamentengabe) nach ärztlicher Verordnung
  • Psychosoziale Betreuung
  • Biografisch orientierte Beschäftigungsangebote
  • Aktivierung und Förderung vorhandener Fähigkeiten
  • Angehörigenberatung und Unterstütung bei Antragsverfahren
  • Seelsorgerische Betreuung
  • Leistungen von Krankengymnasten, Ergotherapeuten, Flußpflegerin und Friseur können vermittelt werden
  • ein kostenloser Probetag

 Flyer Senta Altenberge (1.1 MB)
Informationen zum Angebot der Senionrentagesstätte SenTa Altenberge

Wir sind für Sie da:

SenTa
 in der Carol-Marynski - Stiftung
Marynskistraße 48
48341 Altenberge

Leitung:
Wiltrud Niehaus
examinierte Krankenschwester und verantwortliche Pflegekraft

Tel.: 02505 948 97 58
FAX: 02505 948 97 65