Zwei Auszubildende mit einem besonderen Förderbedarf werden im Bereich der Hauswirtschaft und der Küche im Heinrich-Roleff-Haus, Seniorenzentrum der...

Weiterlesen

Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer zu Besuch im Heinrich-Roleff-Haus

Weiterlesen

Unser Haus


Das Seniorenzentrum Heinrich-Roleff-Haus in Steinfurt-Borghorst liegt wunderschön eingebettet in eine Parkanlage mit altem Baumbestand in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum. Das barrierefreie Gebäude wurde unter Mitwirkung des Kuratoriums Deutsche Altershilfe (KDA) konzipiert und ganz auf die Bedürfnisse seiner Bewohner zugeschnitten. In den Jahren 1995-97 errichtet bietet es Raum für 100 Senioren, die überwiegend in hellen und geräumigen Einzelzimmern wohnen. Hier finden Sie Fotos, die einen Eindruck des Hauses vermitteln. Mehr zur Geschichte des Hauses erfahren Sie hier.

Seinen Namen verdankt das Haus dem Münsteraner Weihbischof Heinrich Roleff (1878-1966), der von 1926 bis 1934 Pfarrer in St. Nikomedes Borghorst war und anschließend als Domkapitular nach Münster ging. 1936 wurde er Weihbischof und ein Jahr später Vorsitzender des Diözesan-Caritasverbandes Münster. Anlässlich seines goldenen Priesterjubiläums 1953 wurde Heinrich Roleff erster Ehrenbürger der Stadt Borghorst. Den älteren Borghorstern ist der hochangesehene Weihbischof noch in guter Erinnerung.

 

 

Domus Caritas

Clemens
Schulze Beiering

Einrichtungsleiter

Rubensstraße 10, 48565 Steinfurt

02552/9369-0

02552/9369-69

clemens.schulze-beiering@caritas-steinfurt.de

Verwaltung

E-Mail: heinrich-roleff-haus@caritas-steinfurt.de

Fax Verwaltung: 02552/9369-69

Fax Wohnbereiche

Fax Wohnbereich EG: 02552/9369-68

Fax Wohnbereich I: 02552/9369-67

Fax Wohnbereich II: 02552/9369-66

Datenschutzbeauftragter

RA Michael Bock
Werkmeisterstraße 41
D-47877 Willich
T: +49 (0) 2154 481575
M: +49 (0) 170 22222 42
michael.bock@rechtsanwalt-bock.de